Category Archives: Unterdrückung

Wer oder was denkt?

Mir fiel ganz spontan die Frage ein, wer oder was denkt eigentlich? Ist es das Gehirn? Wahrscheinlich nicht. Ich nehme an, das Gehirn ist wie eine Schaltzentrale. Denkt der Mentalkörper? Denkt der Verstand? Wer ist dieses „ich“, das denkt? Dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, Domination, Dummheit, Entwicklung, Falschinterpretation, Glauben an, Intelligenz, Mitleid und Selbstmitleid, Schuld, Unterdrückung, Verstand | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sünde

Wenn es sowas wie Sünde wirklich gäbe, dann hieße das im Klartext, meine eigene Göttlichkeit würde sich selber verurteilen und bestrafen. Was für ein hanebüchener Mist!!!!

Veröffentlicht unter Angst, Domination, Dummheit, Entwicklung, Erde, Falschinterpretation, Glauben an, Mitleid und Selbstmitleid, Negatives Ego, Scham, Schuld, Unterdrückung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dumpfbacken-Männer

Ich hab sooo satt mit diesen elenden Dumpfbacken-Männern, die nur rumhuren, saufen, anderen das Leben schwer machen, alles zerstören, rumprügeln, rumpöbeln, alles abknallen und darauf auch noch stolz sind! Das sind keine Menschen, das sind noch nicht mal Tiere, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Domination, Dummheit, Erde, Glauben an, Manipulation, Unterdrückung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Menschen, die sich selber nicht lieben

mutieren zu echten Kotzbrocken! Sie bestehen darauf, dass andere sie lieben (immer das tun, was sie wollen, gehorchen, sich unterordnen, etc.), denn Selbstliebe ist angeblich Egoismus, Sünde oder was auch immer sie glauben. Diese angebliche Liebe ist auch nie genug. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, Domination, Eigenliebe, Erde, Falschinterpretation, Glauben an, Manipulation, Mitleid und Selbstmitleid, Negatives Ego, Scham, Schuld, Unterdrückung | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mann Gott Vater König

Ich dulde dieses uralte Elemental nicht mehr, das sich irgendwelche alten Patriarchen mal aus den Rippen geleiert haben und ich bin immer noch damit beschäftig, diesen alten Mist wieder und wieder aus den Lippen zu reihern! Diese verlogene Geschichte war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, Domination, Erde, Falschinterpretation, Glauben an, Manipulation, Mitleid und Selbstmitleid, Negatives Ego, Scham, Schuld, Unterdrückung | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Heiligenschein-Diktatoren

Das, was früher die alten Missionare gemacht haben nämlich den Ureinwohnern ihren Glauben aufzwingen, weil nur ihr Glaube das einzig Wahre ist, das machen in unserer „modernen“ Zeit die Gesundheitsapostel und Ökofuzzies. Auch sie wissen ganz genau, was für andere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Domination, Entwicklung, Erde, Falschinterpretation, Glauben an, Liebe, Manipulation, Mitleid und Selbstmitleid, Negatives Ego, Unterdrückung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Attrappen-Mutter

Mein Leben lang habe ich versucht, diesem verlogenen Bild, das diese „Mutter“ von mir hat, zu entsprechen und war immer irgendwie unglücklich, traurig, allein, verzweifelt, einfach die ganze Gefühlspalette rauf und runter. Dieses Bild ist nichts anderes als das der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, Domination, Entwicklung, Erde, Falschinterpretation, Glauben an, Liebe, Manifestation, Manipulation, Mitleid und Selbstmitleid, Negatives Ego, Scham, Schuld, Unterdrückung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn es immer nur um andere geht

Wenn es immer nur um andere geht, dann bin ich automatisch in der Armut gefangen. Mein Reichtum kann sich nicht entfalten. Seit tausenden von Jahren wird genau das als Tugend gepredigt und zwar von den Christlichen, insbesondere den Katholischen. Diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, Domination, Entwicklung, Falschinterpretation, Glauben an, Manipulation, Negatives Ego, Scham, Schuld, Unterdrückung | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar