Zur Corona-Krise

Liebe?

Unter dem Deckmantel der Liebe haben sie dir deine Selbständigkeit geraubt,
machen dich fürsorglich nieder und du hast das als Liebe geglaubt.
Das ist wohl die hinterhältigste Art, jemanden zu töten:
Nimm ihm seinen Antrieb weg und lass ihn deine Töne flöten.

Das haben sie dir als die Liebe verkauft
Und du hast geschluckt und dir die Haare gerauft.
Ganz geschickt haben sie dich hingestellt als schlechtes Wesen
Und du hast an dir selber gezweifelt, wenn du du selber gewesen.

Mach ihnen den Garaus, diesen verlogenen Kreaturen,
sie wollen dich nur deiner Kraft berauben und du musst spuren.
Die haben alles andere als deinen Fortschritt im Sinn,
du könntest ihnen ja zeigen, dass das Leben ist ein Gewinn.

Hau sie raus, diese Teufel in Menschengestalt,
sie sind die wahre Hölle in ihrer ganzen Gewalt.
Sie unterdrücken dich mit samt deinem Licht
Und machen aus deiner Seele einen winzigen Wicht.

© Silvia I. Bomhardt

 

Veröffentlicht unter Angst, Domination, Dummheit, Falschinterpretation, Glauben an, Kampf, Manipulation, Mitleid und Selbstmitleid, Negatives Ego, Scham, Schuld, Unterdrückung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bestrafung und Leiden

Mein Physischer Körper hatte sich wieder bemerkbar gemacht aber ich wusste noch nicht, was immer noch zum Kotzen ist.
Plötzlich wurde es klar: „Da fallen die Menschen (insbesondere die Katholiken) in ihrem Götzentempel auf die Knie, beten lautstark, wir sind nicht gut genug, wir sind nicht würdig und flehen diesen Götzen an, bestrafe uns und lass uns leiden, damit wir besser werden.“
Das schlägt dem Fass den Boden aus!
Das bedeutet aber nicht, dass wir Menschen völlig verblödet sind sondern wir haben uns diesen Mist einfach nur tausende von Jahren einhämmern lassen und kamen überhaupt nicht auf die Idee, wir sind genial und einzigartig und gut genug.
Jeder Mensch ist göttlicher Funke und ist damit gut genug!

Veröffentlicht unter Angst, Dankbarkeit, Dummheit, Erde, Falschinterpretation, Glauben an, Mitleid und Selbstmitleid, Negatives Ego, Scham, Schlechtes Gewissen, Schuld, Unterdrückung | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Verblödetes altes Frauen-Rollenbild

Ich hab so satt mit diesem alten Bild, wo Frauen ins Tierreich verbannt sind, sich begatten lassen, Nachwuchs werfen, Nachwuchs versorgen, alles und jeden versorgen und dann in die Kiste springen. Dieser Mist war noch nie Frauenenergie und wird es nie sein. Das ist diese dumme alte Königin!

Höchste Zeit, endlich die wirkliche Frauenenergie einzufordern um diesem uralten Patriarchenmist entgültig den Garaus zu machen!

 

Das Video passt auch gut dazu

Veröffentlicht unter Angst, Domination, Dummheit, Falschinterpretation, Glauben an, Manipulation, Mitleid und Selbstmitleid, Negatives Ego, Schlechtes Gewissen, Schuld, Unterdrückung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der größenwahnsinnige alte Gott-König

Sein einziges Ziel ist es, die Menschheit zu unterjochen, zu kontrollieren, klein und krankhaft abhängig zu halten und zwar weltweit. Das ist das andere Gesicht des negativen Egos (Größenwahn, specialness). Nachdem sich die Menschen gegen Plastikgeld wehren, wird ein Virus zur Pandemie hochstilisiert. Die Menschen müssen endlich das Plastikgeld akzeptieren, denn nur so weiß er ganz genau, wer wo wann wieviel wofür ausgibt und er kann seine Schrauben ansetzen. Was die alte Dumpfbacke immer noch nicht kapiert hat, er ist weder der Schöpfer der Menschheit noch der Schöpfer von irgendetwas. Er ist nichts anderes als eine uralte Figur aus einem Märchenbuch dessen Zeit abgelaufen ist.
Freuen wir uns, dass es endlich vorbei ist, wenn es auch noch nicht so aussieht.
Niemand muss ihm mehr dienen, ihm gehorchen, ihn fürchten, seinen Reichtum vermehren und ihm auf seinem Thron die Füße oder was auch immer küssen.
Der Zyklus des Gott-Königs mitsamt seiner Verwandtschaft ist beendet!

Veröffentlicht unter Angst, Domination, Dummheit, Entwicklung, Erde, Falschinterpretation, Glauben an, Kampf, Manipulation, Mitleid und Selbstmitleid, Negatives Ego, Scham, Schlechtes Gewissen, Schuld, Unterdrückung, Verstand | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Teuflische Panikmache

Wenn der belief „wo Angst ist ist keine Liebe“ zutreffen würde, dann wäre diese weltweite Panikmache absolut satanisch, denn es würde die Menschheit von der Liebe fernhalten.
Was können wir tun? Ganz einfach, endlich diesen blöden belief löschen! Es gibt keine Abwesenheit von Licht, Leben Liebe!!!!

Veröffentlicht unter Angst, Eigenliebe, Entwicklung, Erde, Falschinterpretation, Glauben an, Liebe, Scham, Schlechtes Gewissen, Schuld, Unterdrückung, Verstand | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Überlebens-Wahnsinn tobt

Das kann doch nicht sein, dass wir Menschen auf den nur Überlebenskampf zurückfallen. Wie sagte Sadhguru:“ Wenn es nur um überleben gehen würde, dann hätten wir kein geniales Gehirn gebraucht, denn das macht jedes noch so kleine Getier auch.
Was läuft da? Ist es tatsächlich noch die Urangst, kaputt zu gehen? Die Falschinterpretation Tod?
Ist es die Programmierung des physischen Körpers zur Arterhaltung oder vielleicht alles zusammen?
Ist es immer noch die Angst, für Gott nicht gut genug zu sein? Dass wir nur Dreck sind, der in die Tonne gehört?
Ist es der Altestamentarische Wahnsinn „Töte, bevor du getötet wirst; schlage bevor du geschlagen wirst?
Ist es der Kampf, endlich geliebt zu sein?
Viele Fragen und noch keine Einsicht.
Ich weiß nur, da ist ganz gewaltig „der Wurm drin“.

Veröffentlicht unter Angst, Domination, Dummheit, Falschinterpretation, Glauben an, Kampf, Liebe, Mitleid und Selbstmitleid, Negatives Ego, Schuld, Unterdrückung, Verstand | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was das Christentum zu bieten hat

Das einzige, was es zu bieten hat ist das negative Ego, das zum Kind (Sohn) Gottes hochstilisiert wird. Opfer-Märtyrer, Retter-Erlöser, Mitleid und Selbstmitleid, das zur Selbstzerstörung führt, denn all das ist keine Liebe. All das verhindert die volle Entfaltung des Menschen und hält ihn klein und krankhaft abhängig, mit dem Versprechen, im Himmel dafür belohnt zu werden. Blöd nur, dass das nie passieren wird. Das ist alles, was dieses verlogene alte Königreich mitsamt seinen dummen Insassen zu bieten hat. Es ist höchste Zeit, dieses Theater zu beenden und endlich unsere wirkliche Größe und unsere liebende Genialität zum Ausdruck zu bringen.

Veröffentlicht unter Angst, Domination, Dummheit, Falschinterpretation, Glauben an, Kampf, Manipulation, Mitleid und Selbstmitleid, Negatives Ego, Scham, Schlechtes Gewissen, Schuld, Unterdrückung, Verstand | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mangel und Armut

Ich will dieses uralte Theater nicht mehr haben wo die Menschen mit aller Macht in der Armut und im Mangel festgehalten werden und ihnen zynischerweise auch noch gepredigt und eingetrichtert wird, das sei Liebe, Verantwortung und Fürsorge. Dieses Theater ist nichts anderes als Zerstörung und Selbstzerstörung und sonst gar nichts!
Das ist der nackte Überlebensmodus.

Veröffentlicht unter Angst, Domination, Dummheit, Falschinterpretation, Glauben an, Kampf, Manipulation, Mitleid und Selbstmitleid, Scham, Schlechtes Gewissen, Schuld, Unterdrückung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Traum und Wirklichkeit

Ich hatte einen absolut merkwürdigen Traum. Ich war abends in Wien, ließ mich mit einem Auto, in dem auch meine Mutter (Kirche) saß, in die Oper fahren. Es war alles stockdunkel, ich bemerkte, ich war im Schlafanzug und schemenhaft sah ich, die anderen Leute waren auch im Nachtgewand da. Ich stand im Vorraum, hatte keine Ahnung wo ich hingehen sollte, kannte dieses Opernhaus nicht und wusste auch nicht, wo ich mit dem Aufzug hätte hinfahren sollen. Nach einer Weile ging ich nach draußen, ich war ganz alleine und überlegte, wo soll ich denn jetzt hin. Dann wachte ich auf.
Gestern nacht begrüßte mich mein Abendessen wieder und ich wusste, irgendetwas ist noch zum Kotzen.
Grade eben, nachdem ich eine Passage bei Sadhguru gehört hatte zum Thema „Leben verdienen müssen“ dämmerte es mir auf einmal. „So ein Schwachsinn! Ich muss mein Leben nicht verdienen. Das geht überhaupt nicht.“
Ein paar Tage vorher lief eine Katze, laut miauend, neben mir her. Jetzt ist klar, warum. Leben verdienen müssen ist für die Katz! Ich hab mich damit all die Jahrzehnte reinlegen lassen, weil die anderen das ja auch glauben und unterrichten und predigen. Etwas anderes hatte ich weder gelernt noch gewusst.

Veröffentlicht unter Angst, Erde, Falschinterpretation, Glauben an, Unterdrückung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Und das ist dann Gott?

Dieser unmenschliche hassige alte Sack mit seinem wallenden weißen Haar und seinem Rauschebart, der mit seinem riesigen Phallus die Erdenfrauen schwängert, damit die seinen verblödeten Nachwuchs werfen, der dann anschließen größenwahnsinnig und aufgeblasen rumtönt, „wir sind der Sohn vom Gott“. Wie krank ist das denn?

So ein Mist kommt raus, wenn man glaubt, der Mensch stammt vom Affen ab!

Dieses Video passt genau dazu

Veröffentlicht unter Domination, Dummheit, Falschinterpretation, Glauben an, Manipulation, Mitleid und Selbstmitleid, Negatives Ego, Schöpferkraft, Schuld | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar