Zur Corona-Krise

Liebe?

Unter dem Deckmantel der Liebe haben sie dir deine Selbständigkeit geraubt,
machen dich fürsorglich nieder und du hast das als Liebe geglaubt.
Das ist wohl die hinterhältigste Art, jemanden zu töten:
Nimm ihm seinen Antrieb weg und lass ihn deine Töne flöten.

Das haben sie dir als die Liebe verkauft
Und du hast geschluckt und dir die Haare gerauft.
Ganz geschickt haben sie dich hingestellt als schlechtes Wesen
Und du hast an dir selber gezweifelt, wenn du du selber gewesen.

Mach ihnen den Garaus, diesen verlogenen Kreaturen,
sie wollen dich nur deiner Kraft berauben und du musst spuren.
Die haben alles andere als deinen Fortschritt im Sinn,
du könntest ihnen ja zeigen, dass das Leben ist ein Gewinn.

Hau sie raus, diese Teufel in Menschengestalt,
sie sind die wahre Hölle in ihrer ganzen Gewalt.
Sie unterdrücken dich mit samt deinem Licht
Und machen aus deiner Seele einen winzigen Wicht.

© Silvia I. Bomhardt

 

Dieser Beitrag wurde unter Angst, Domination, Dummheit, Falschinterpretation, Glauben an, Kampf, Manipulation, Mitleid und Selbstmitleid, Negatives Ego, Scham, Schuld, Unterdrückung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s