Liebende Eltern?

Liebende Eltern würden niemals ihre Kinder aussaugen und leer fressen, bis sie kaputt gehen und das alles um selber zu überleben.
Wer nicht weiß, wovon ich rede, der schaue sich „Vater Staat“ und „Mutter Kirche“ an. Die machen das genau so. Da werden die „Kinder“ abgezockt, klein, krankhaft abhängig gehalten, verkrüppelt und schwerst behindert, damit sie ja nicht aus diesem bösartigen Spiel aussteigen können. Sie werden bestmöglichst „ausgebildet“ um  diesem alten Arbeits-Moloch zum Fraß vorgeworfen zu werden. Ob es den Menschen dabei gut geht oder nicht, interessiert nicht. Das ist wie König, Königin, Prinz und Prinzessin in ihrem uralten Königreich und der Rest sind die Untertanen. Weder Staat noch Kirche können aus sich heraus etwas erschaffen, denn dazu ist diese Energie nicht ausgelegt.
Als ich das gesehen hatte, tauschte mein Hohes Selbst „Familie“ aus.

Dieser Beitrag wurde unter Angst, Dankbarkeit, Domination, Dummheit, Falschinterpretation, Glauben an, Hilfe, Kampf, Manipulation, Mitleid und Selbstmitleid, Negatives Ego, Scham, Schuld, Unterdrückung abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s