Das innere Kind

Mir ging vorher so durch den Kopf, mein wirkliches inneres Kind wurde nie gezeugt, nie geboren, ist keine Form, hat kein Geschlecht, ist nicht nur Mensch sondern unendlich viel mehr. Mein Silvia Mädchen ist das, was ich in dieser Entwicklungsphase auf der Erde als Mensch gelernt habe und es ist ein Teil des wirklichen inneren Kindes, genau wie ich als ältere Silvia das auch bin.

Es ist auch kein Betrüger-Prinz (der Sohn von König und Königin), wie ich mir solange andrehen hab lassen. Der sich als Retter/Erlöser aufspielt und alle nach seiner Pfeife tanzen lässt, denn er ist der Sohn vom lieben Gott.

es ist das Seelensymbol für Liebe, und ich hab das Kind lange genug als reales Kind geglaubt.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Eigenliebe, Entwicklung, Erde, Falschinterpretation, Glauben an, Intelligenz, Liebe, Spiritualität, Selbstentfaltung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s