Christlich katholische Tuntenweiber

Im gesamten Christentum (insbesondere im Katholizismus) und in allen Religionen, die aus der Bibel hervorgegangen sind, gibt es keine Frauen. Das sind alles nur Tuntenweiber, die sich irgendwelche alten Patriarchen zusammengesponnen haben. Ihre armseligen Vorstellungen, was Frauen angeblich sind und nichts davon stimmt!
Es ist höchste Zeit, dass endlich die Frauenenergie und die Frauennatur aufmacht und zwar weltweit. Das, was Frauennatur und Frauenenergie wirklich ist.
Frauen werden nicht geschwängert und werfen auch keinen Nachwuchs. Sie sind Teil meines Ich-Bin, der mir bis jetzt verborgen war. Sie sind nicht getrennt von mir und sie sind auch keine Form oder Partnerin.
Die Totalität von Frau ist nicht nur grün Licht und ist nicht Geld!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Angst, Domination, Eigenliebe, Entwicklung, Erde, Falschinterpretation, Glauben an, Negatives Ego, Scham, Schuld abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s