Alle lieben müssen?

Das ist christlich verlogener Heiligenschein-Mist! Wenn ich in meinem Spiel alle Figuren angeblich liebe, dann lüge ich sowohl die Mitspieler als auch mich an und, was vielleicht noch wichtiger ist, ich verbaue mir die Chance zu erkennen, wo „der Wurm drin ist“. Nur durch die Reiberei mit den Figuren, die mich aufregen oder die ich nicht mag, sehe ich, dass ich auf einen belief oder eine Falschaussage reingefallen bin und kann nachforschen, was die Uesache dafür ist um das zu korrigieren.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Eigenliebe, Entwicklung, Erde, Falschinterpretation, Glauben an, Liebe, Spiritualität, Selbstentfaltung abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s