Die Erde retten müssen?

Das ist Größenwahn im Reinformat. Das Erdbewusstsein ist Milllionen Jahre älter als das Menschenbewusstsein. Da muss nichts gerettet werden. Die Erde ist gut genug. Wenn jemand glaubt, etwas oder jemanden retten zu müssen, dann glaubt er, etwas oder jemand ist nicht gut genug und das ist negatives Ego.
Die Erde ist genauso wenig Materie wie ich auch. Sie ist, genauso wie ich, intelligenter, schwingender Lichtfunke und Lichtfunken kann niemand erschaffen, auch dieser verlogene alte Bibelgott nicht.
Ich bin mal gespannt, wie sich mein Teilhaben am Erdenbewusstsein nach dieser Erkenntnis verändert, nachdem ich schon so lange versuche, mit der Erde in Kontakt zu kommen, was bis jetzt immer scheiterte.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Domination, Entwicklung, Erde, Falschinterpretation, Glauben an, Intelligenz, Liebe, Manifestation, Manipulation, Negatives Ego, Schöpferkraft, Schuld abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s