Gefoltert, am Kreuz gestorben und wieder auferstanden?

Das ist eine Lüge! Das, was mein Seelensymbol Männer ist, ist Zustand des Ich-Bin. Es ist nicht geboren worden und stirbt nicht. Es hat auch keine Auferstehung! Es ist kein Körper, hat kein Geschlecht und kann keinen Nachwuchs zeugen oder etwas erschaffen. Es ist eine „Qualität“, die ich bin.
Diese Lüge hatte den Zweck, den Christen Schuld in die Schuhe zu schieben, damit sie gehorchen und es ist eine Falschinterpretation der Einweihung „Tod“. Bei dieser Einweihung stirbt die Vergangenheit und die Ängste aber ich lebe trotzdem weiter auf der physischen Ebene aber dann mit Freude und Freiheit.
Mein Seelensymbol Männer ist kein Rettter/Erlöser und auch kein Opfer/Märtyrer, denn ich muss nicht errettet oder erlöst werden und ich muss auch nicht leiden. Ich war immer schon gut genug.
Der nackte junge Mann symbolisiert Mut, Stärke und selfconfidence (das hat mehrere Bedeutungen, wie z. B. Selbstvertrauen, Selbstsicherheit, etc.)
Ich bin gespannt ob jetzt die anderen „Männer“ auch aufmachen, wie z. B. der wirkliche alte Mann und nicht dieses unmenschliche alte Scheusal aus der Bibel.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Angst, Domination, Eigenliebe, Entwicklung, Erde, Falschinterpretation, Glauben an, Manifestation, Manipulation, Negatives Ego, Schuld abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s