Unwissenheit

Unwissenheit wird in unserer westlichen Zivilisation als absolut peinlich dargestellt, etwas, wofür man sich schämen müsste. Von Kindesbeinen an wird uns „Wissen“ eingetrichtert, das aber nur die Theorien anderer Leute sind oder etwas, was ein anderer angeblich erlebt hat oder glaubt. Mit den Erlebnissen anderer Leute kann ich aber nichts anfangen, denn das kann so sein, muss aber nicht. Ich kann das bestenfalls glauben oder auch nicht aber es bringt mich keinen Schritt weiter. Eigene Erfahrungen, das was ich selber erlebe, bringt mich weiter. Das ist Gewinn für mich.
Mir ging so durch den Kopf, ich „weiß“ seit einer halben Ewigkeit, dass Formen Illusionen sind aber nur weil ich es irgendwo gehört oder gelesen habe. Es ist eine interessante Theorie. Ich hatte nur einmal gesehen, wie anstatt Form schwingendes Licht erschien aber das ist eine Ewigkeit her. Ich habe mir also endlich eingestanden, dass ich nicht weiß ob Formen real sind oder nicht. Mal sehen ob jetzt mehr Klarheit erscheint zu diesem Thema.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Entwicklung, Erde, Intelligenz, Liebe, Manifestation, Scham, Wissen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s