Es spielt eine Rolle

Das wird in unseren Breiten so interpretiert, etwas oder jemand liegt mir am Herzen, ist mir wichtig. Diese Interpretation ist falsch. Wenn etwas oder jemand eine Rolle spielt, dann heißt das, er, sie, es tut so als ob und es stimmt aber nicht. Es ist einfach eine Rolle, eine Maske und die brauche ich mit Sicherheit nicht beschützen.

In früheren Schauspielen wurde diese Maske auch Persona genannt und eine Persona ist nicht das, was ich bin sondern das, was mir im Laufe meines Lebens anerzogen, eingetrichtert, gepredigt, gelehrt etc. wurde und ich habe das geglaubt. Nichts davon hat aber etwas mit mir zu tun, mit dem, was ich wirklich Bin.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Angst, Domination, Eigenliebe, Entwicklung, Falschinterpretation, Glauben an, Manipulation, Scham, Schuld abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s