Immer nur für andere

Wenn ich immer nur für andere tun, geben und machen muss, dann stelle ich diese anderen hin als seien sie nichtsnutzige kleine Wichte, die selber nichts auf die Reihe bringen und die ich ganz dringend retten und erlösen muss. Ich spreche ihnen damit ihre eigene Göttlichkeit ab. Das ist Dummheit und Arroganz im Reinformat!

Das ist das Credo der christlichen Religionen, insbesondere der Katholiken.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Angst, Domination, Falschinterpretation, Manipulation, Schuld abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s