Selbstmord und Demenz

Kindern und Jugendlichen wird soviel „Wissen“ eingebläut, das sie angeblich für ihr späteres Leben brauchen. Irgendwann in ihrem „Erwachsenenleben“ kommen sie dann drauf, es besteht nur aus Sex, Geld und Arbeit, sonst gar nichts. Es geht nur drum, zu überleben und Nachwuchs zu zeugen und zu werfen.

Viele Menschen sind so enttäuscht davon, dass sie sich entweder das Leben nehmen, sich Krebs zulegen oder im Alter in die Demenz flüchten.

Dieses armselige Bild stammt insbesondere von den jüdisch-christlichen Religionen, zu denen auch der Islam gehört und hat nichts aber auch gar nichts mit dem zu tun, war wir Menschen wirklich sind.

Ich will, dass diese alten Programme und Bilder endlich verschwinden. Sie haben hier nichts mehr zu suchen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Angst, Eigenliebe, Entwicklung, Falschinterpretation, Glauben an, Liebe, Scham, Schuld, Selbstentfaltung abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s