Rechthaberei

Rechthaberei verhindert Entfaltung, denn es geht immer nur darum, wer recht hat und wer nicht. Es wird endlos diskutiert, egal ob im Innen oder im Außen. Manchmal wird auch mit Waffen gekämpft um einen angeblichen Sieger präsentieren zu können. In diesem Spiel gibt es keine Sieger.

Es ist ungefähr so als ob zwei gleichstarke Kräfte an einem Seil ziehen, der eine rechts, der andere links. Sie zerren und zerren, bis zur völligen Erschöpfung aber das einzige, was sie erreichen, ist Stillstand.

Wenn Rechthaberei vorbei ist, habe ich dann liebende Gelasseneheit? Wahrscheinlich. Zumindest ist es um einiges leichter, durch den Tag zu gehen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Eigenliebe, Entwicklung, Glauben an, Intelligenz, Liebe, Schöpferkraft, Selbstentfaltung abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s