Alttestamentarische Gott-Bestie

Seit tausenden von Jahren gipfelt unsere menschliche Erfahrung darin, dieser alttestamentarischen Gott-Bestie die Bedingungen zu erfüllen, die die stellt und wenn wir das nicht tun, werden wir umgebracht. Das zeigt sich im Moment ganz klar in der Welt.

Jetzt ist Schluss mit dieser Bestie! Abtöten!!!!! Auflösen!!!!!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Eigenliebe, Entwicklung, Falschinterpretation, Glauben an, Liebe, Schöpferkraft, Selbstentfaltung, Spiritualität abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

One Response to Alttestamentarische Gott-Bestie

  1. decordoba1 sagt:

    Dieses Gott-Wesen existiert nur in der Fantasie der Menschen. Ein Fantasie-Produkt kann man nicht abtöten. Man könnte es aus den Gedanken auslöschen, nicht einmal das würde funktionieren, die Gedanken sind frei.

    Vorher hatten sie auch schon Götter, die noch grausamer waren. Da waren Menschenopfer angesagt. Der Moloch im Baalskult. Die Kelten haben auch noch Menschen geopfert.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s