Gottes Gebote?

Gott hat nie Gebote von sich gegeben, denn Gebote, Verbote, Einschränkungen und Gesetzte sind Manipulation und Domination und damit das Gegenteil von Liebe. Das bedeutet im Klartext, wir glauben an einen Gott, der keine Ahnung von Liebe hat.

Wenn dieser alte Moses vor über 5000 Jahren geglaubt hat, er hätte Gottes Wort gechannelt, dabei war es sein negatives Ego, dann müssen wir das ja nicht immer noch glauben!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Eigenliebe, Entwicklung, Liebe, Selbstentfaltung, Spiritualität abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s